image
Unternehmen und Investitionsmöglichkeiten in Vietnam



Generelle Information


Die Sozialistische Republik Vietnam ("Viet Nam") ist ein südostasiatischer Staat mit einer langen Geschichte. Seit seiner Öffnung im Jahr 1990 hat das Land eine Reihe von Veränderungen und Herausforderungen durchlebt.

Die Amtssprache ist Vietnamesisch, welche der Großteil der Bevölkerung beherrscht. Die wichtigen Fremdsprachen sind Englisch, Französisch und Chinesisch. Aber Russisch, Deutsch und Japanisch wird auch vereinzelt von ausländischen Stipendiaten und Technikern gesprochen.



Investitionsmöglichkeiten
  • Exportproduktion und Importsubstitution;
  • Hochtechnologiebranchen mit qualifizierten Arbeitskräften und Naturschätzen;
  • Arbeitsintensiven Produktion der heimischen Rohstoffindustrie;
  • Aufbau der Infrastruktur, bei Anlagen und Dienstleistungen mit ausländischer Währung wie z.B.
  • Tourismus;
  • Schiffsreparatur;
  • Flughäfen;
  • Seehäfen;
  • Business Services.


Fünf Hinweise für ein erfolgreiches Unternehmen in Vietnam
  • Wer zum ersten Mal Vietnam besucht, der sollte einen Reiseberater mit der Reiseplanung und den Formalitäten der Einreis beauftragen. Obwohl es ratsam ist, dass Newcomer den direkten Kontakt mit Unternehmen vor Ort aufnehmen, sollten sie sich zunächst mit Kontaktagenturen oder Beratern in Verbindung setzen;
  • Obwohl der Ausbildungsstandrad der Fachkräfte sehr weit entwickelt ist, werden sie – wenn erforderlich – weiter ausgebildet, damit sie mit moderner technischer Ausrüstung und europäischen Arbeitsbedingungen vertraut sind.
  • Marktforschung sollte nicht unterschätzt werden. Fortgeschrittene Projektforschung kann helfen, sehr viel Zeit zu sparen. Potenzielle Anleger sollten persönlich die zuständige Regierungsabteilung kennen lernen. Ein Gemeinschaftsunternehmen ist der beste Weg für die Gründung eines Unternehmens in Vietnam;
  • Ausländische Investoren sollten realistische Erwartungen an Vietnam haben. Zunächst empfehlen wir Ihnen, nur im Rahmen eines kleinen oder mittleren Unternehmens im Land zu investieren, zum Beispiel in Form einer Unternehmensrepräsentanz. Sobald das Unternehmen sich etabliert hat, sollten Investoren und Unternehmer weiterhin Geduld aufbringen und nicht unmittelbare finanzielle Gewinne erwarten;
  • Bei Uneinigkeit mit lokalen Partnern raten wir Ihnen, außergerichtliche Formen der Schlichtung anzustreben.


Vietnam nützliche Links


Vietnam Embassies Worldwide

Law of Vietnam Online Search
Swiss Business Network in Vietnam
Business Culture in Vietnam
Vietnam Trade Offices worldwide
Travel to Vietnam
Business Travel Services
Major Government Bodies
Tradefair Calendar of Events
Vietnamese Language Crashcourse
Find a Vietnamese Translator in Vietnam


Dienstleistungen | Wir über uns | Investitionsmöglichkeiten |